• Die königliche Fussballschule Real Madrid zu Gast bei SV Kickers Pforzheim
    Sicher Dir Dein Ticket für Deine Real-Fußballwoche! Jetzt anmelden
  • Maedchenfussball Pforzheim
  • Luftbild
  • Next Level Sportakademie

  • Home

A-Junioren bieten Krimi mit Happy-End

In einer sehenswerten und spannenden Partie haben die A-Junioren als Aufsteiger in die Landesliga Mittelbaden im zweiten Heimspiel gegen den FC Germania Friedrichstal den zweiten Sieg eingefahren. Nach einer längeren Pause wegen diverser Spielverlegungen zeigte das von Maurizio Cosi und Dario Bertino betreute Team beim 4:2 eine geschlossene, konzentrierte Mannschaftsleitung und bewies zudem Moral.

Führung, Rückstand, Sieg - die Zuschauer erlebten ein Wechselbad der Gefühle. Tim Eier brachte die Kickers in einem ausgeglichenen Spiel in der 27. Minute per Freistoß in Front. Weil die starke Abwehr um Gianluca Cosi und Arber Ademi, die von einem laufstarken Mittelfeld unter anderem mit Moritz Geißel und Nico Konzmann unterstützt wurde, auch danach kaum Chancen des Gegners zuließ, bedeutete das gleichzeitig den 1:0-Pausenstand. Nach dem Wechsel wollten die Gäste - als Verbandsliga-Absteiger in der Favoritenrolle - den Ausgleich erzwingen und schafften das nach einer Ecke mit einem Abpraller aus dem Getümmel heraus (51.). Mit dem 1:2 in der 68. Minute schienen dann für die Kickers die Felle vollends davon zu schwimmen, doch Ilias Rhaouti gelang nach einem weiten Ball des eingewechselten Danilo Mengoli sieben Minuten später das 2:2. Während Friedrichstal vor allem nach Ecken und Freistößen gefährlich blieb und Kickers-Keeper Kian Rüdenauer mit einer Glanzparade weiteres Unheil verhinderte, nutzten die Kickers in der Schlussphase ihre Möglichkeiten konsequent aus - in Person von Tim Eier, der von halblinks das 3:2 markierte und kurz vor Schluss mit dem 4:2 alles klar machte.

Ihre nächste Begegnung bestreiten die A-Junioren am Samstag, 1. Oktober, 16 Uhr, beim Schlusslicht Karlsruher FV.

A-Junioren: Erfolgreicher Start in der Landesliga

Die A-Junioren sind als Aufsteiger erfolgreich in die Saison in der Landesliga Mittelbaden gestartet. Gegen den SVK Beiertheim gab es für das Team des Trainerduos Maurizio Cosi und Dario Bertino auf eigenem Platz einen klaren 5:1-Sieg.
Bereits nach zwei Minuten brachte Tim Eier die Kickers, die konzentriert und motiviert in die Partie gingen, nach schöner Vorarbeit von Illias Amin Rhaouti in Führung, die Nico Konzmann nach 13 Minuten mit einem Traumtor aus 25 Metern genau in den Winkel ausbaute. Die Mannschaft ließ sich in Halbzeit zwei auch durch den Anschlusstreffer der Gäste (56.) nicht aus dem Konzept bringen, sondern nutzte die Abwehrschnitzer der Karlsruher eiskalt aus und stellte durch Tim Eier postwendend den alten Abstand wieder her. Marios Lysitsas machte mit einem Doppelpack zum 4:1 und 5:1 alles klar. Unterm Strich stand ein gelungener Auftritt als starke Einheit und mit zwei guten Torhütern - Kian Rüdenauer und Collin Leonhardt, die jeweils eine Halbzeit zum Einsatz kamen - im Rücken. Das nächste Spiel bestreiten die A-Junioren am Mittwoch, 28. September, 19.30 Uhr, ebenfalls auf eigenem Platz gegen den FC Germania Friedrichstal, der zum Auftakt Östringen mit 3:1 bezwang.

Sichtungstraining Talentteam Jahrgang 2014

Anmeldung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SV Kickers AH - TSV Oberweier AH

Im vierten Spiel gegen den TSV Oberweier wollten unsere Gäste nach zwei Niederlagen und einem Remis endlich einen Sieg einfahren und schon Tage im Vorfeld der Partie war vom Haberacker zu hören, dass man personell aufgerüstet bzw. das Team deutlich mit Spielern aus den Wettbewerbsmannschaften verjüngt hat. Etwa zwei Drittel der TSV–Vertretung war mindestens U 35 sowie noch aktiver Spieler bzw. gerade noch aktiv gewesen.

Weiterlesen

TSV Fischbach AH - SV Kickers AH

Am Vatertag zog der Kickers-AH-Tross gen Bodensee zu den AH-Kameraden des TSV Fischbach, um ein Freundschaftsspiel auf dem Großfeld auszutragen. Pünktlich waren alle am Treffpunkt, dennoch verzögert sich die Abfahrt aus verschiedenen Gründen um 45 Minuten. In Folge dessen kamen wir deshalb auch in den Stau der Bodensee-Tages- und Wochenendausflügler, aber dank geschickter Navigation konnten wir einiges wieder herausfahren, so dass wir mit 20-minütiger Verspätung auf der Sportanlage der Gastgeber eintrafen.

Weiterlesen

Zeig uns dein Talent! Talentsichtung VfB Stuttgart (Jahrgang 2010 - 2013)

 

Ständig ist der VfB auf der Suche nach den besten Talenten der Region und führt sie an den Spitzenfußball heran. In diesem Zusammenhang organisiert das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des VfB Stuttgart in Kooperation mit ihrem Partnerverein SV Kickers Pforzheim wieder Talentsichtungen für Feldspieler der Jahrgänge 2010 bis 2013. Den talentiertesten Spielern bietet der VfB Stuttgart zukünftig ein regelmäßiges, kostenloses Zusatztraining ergänzend zum Training im Heimatverein an, um so gegebenenfalls später einen Wechsel zum VfB Stuttgart zu ermöglichen.

Weiterlesen

Unsere AH-Abteilung sucht dich!!!

Wir suchen dich!

Du hast die 30 überschritten, willst aber nicht mehr in einer aktiven Mannschaft spielen?

Du möchtest mit Spaß und Niveau einmal in der Woche donnerstags trainieren und an einigen Großfeldspielen sowie Hallen- und Kleinfeldturnieren teilnehmen?

Du hast Lust in unserem sehr gut organisierten AH-Team auch Geselliges zu erleben?

Dann nix wie los und schau einfach mal vorbei!

Weiterlesen

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Niersberger AG
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • Karaman
  • Poco
  • Mevlana Supermarkt
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Elektro Tronser
  • Link Rotter Klein