A-Junioren: knapper Sieg nach hartem Kampf

In einem Kampf auf Biegen und Brechen hat eine schöne Direktabnahme von Tim Eier nach Freistoßflanke von Danilo Mengoli kurz vor Schluss der A-Jugend einen knappen 3:2-Heimerfolg gegen den FC Birkenfeld gesichert.

Was in den 88 Minuten zuvor geboten wurde, war kein fußballerischer Leckerbissen, und unnötige Undiszipliniertheiten brachten das Trainer-Duo Maurizio Cosi und Dario Bertino zusätzlich auf die Palme. Nach einer einzigen gelben Karte in den drei Spielen zuvor gab es nun gleich vier dazu plus zwei Zeitstrafen.

Marios Lysitsas brachte die Kickers in einer ausgeglichenen Partie in der 16. Minute in Führung, doch die Gäste aus Birkenfeld hielten mit einem starken Keeper Erik Alextschuk und viel Einsatz dagegen und verbuchten ihrerseits einige Chancen, ohne Kapital daraus zu schlagen. Auch mit dem 2:0 in der 51. Minute durch Ilias Amin Rhaouti, das wegen eines vergeblichen Rettungsversuchs eines Abwehrspielers als Eigentor gewertet wurde, kehrte keine Ruhe ein. Stattdessen drehte Birkenfeld nochmals auf und kam durch zwei Tore von Younesse Essousi in der 51. und 69. Minute zum mittlerweile verdienten Ausgleich.

In der hektischen Schlussphase musste Kickers-Keeper Kian Rüdenauer mehrfach bei schnellen Gegenstößen der Birkenfelder auf dem Posten sein, bevor doch noch der sehenswerte, aber unterm Strich etwas glückliche Siegtreffer fiel. Eine Fünf-Minuten-Zeitstrafe wegen einer Unsportlichkeit trug dazu bei, dass selbst in der Nachspielzeit noch gezittert werden musste.

  • Küche & Co Pforzheim
  • Goldmann Gindenberger
  • Niersberger AG
  • Sanitätshaus Heintz
  • Stadtklar.de
  • Karaman
  • Poco
  • Mevlana Supermarkt
  • DVAG
  • Autohaus-Bossert
  • Fentser-Technik-Korn
  • Elektro Tronser
  • Link Rotter Klein